Clara Fohrbeck

„Hier gleicht kein Tag dem anderen. Ich begeistere mich gern für Neues und liebe es, dass meine Arbeit hier nie in Routine erstarrt. Außerdem habe ich das Gefühl, die positiven Erfahrungen, die unsere MentorInnen und Mentees in ihrer Freizeit machen, als Koordinatorin genauso miterleben zu dürfen.“

Clara Fohrbeck
Koordination
clara.fohrbeck@kein-abseits.de

 

Ihr Studium begann Clara mit einem internationalen Bachelor in European Studies in Maastricht und Madrid. Für ihren Master der Soziokulturellen Studien in Frankfurt/Oder zog sie 2009 nach Berlin und möchte hier auch gerne bleiben. Während und nach ihrem Studium setzte sie sich für Künstler und Kreative ein, die Berlin zu der bunten und faszinierenden Stadt machen, die sie ist. Unter anderem betreute sie Kunstvermittlungsprojekte für Kinder und organisierte 2014 ihre erste eigene Ausstellung im betahaus. Als EU-Kompaktkurs-Trainerin vermittelte Clara nach ihrem Studium EU-Themen an Schulen in Berlin und Brandenburg mithilfe von interaktiven Unterrichtsmethoden. Hierbei begeisterte sie die Arbeit mit SchülerInnen und es entwickelte sich der Wunsch, diese mithilfe von innovativen Ansätzen fortzusetzen. Deshalb ist sie besonders glücklich, dass sie nun seit Januar 2014 bei kein Abseits! e.V. arbeitet. Sie engagiert sich hier auch ehrenamtlich als Mentorin für eine Schülerin. An der Vereinsarbeit genießt sie die Begegnung mit ganz vielen unterschiedlichen, tollen Menschen. In ihrer Freizeit klettert Clara leidenschaftlich gern, schaut sich Filme in alten Kinos an oder düst mit ihrem Rad von A nach B nach C durch die Stadt.