Startseite » Neuigkeiten » Story Of Change

Trifolio: Unsere Selfie-Queen setzt ihre vielseitigen Talente für den Kiez ein

Von Fatima, Allstar im Projekt „Trifolio“,

Fatima aus Syrien (18 Jahre) wohnt mittlerweile seit sechs Jahren in Reinickendorf. Sie ist sehr ehrgeizig und aktiv. Sie war bereits Mentee, Teilnehmerin der Mädchen Fußball AG und ist eine der größten Fans des kein Abseits!-Sommercamps. Obwohl Fatima und ihre Familie mit vielen Herausforderungen in Berlin zu kämpfen hatten, gestaltet sie ihr soziales Umfeld mit viel positiver Energie aktiv mit. Sie ist sehr beliebt bei den jüngeren Kindern – nicht nur als Selfie-Expertin, sondern auch als Ansprechpartnerin für Tipps oder Streitschlichterin bei Konflikten. Wenn Fatima sich nicht als Kinderbtreuerin engagiert, übersetzt sie Dank ihrer Sprachkenntnisse für  arabisch- oder kurdischsprachige Familien (z.B. bei Mentoring-Startfesten von kein Abseits!).

In ihrem Engagement für den AVA-Kiez gibt sie den jüngeren Kindern viel Sicherheit, indem sie ihnen nicht nur den Rücken stärkt, sondern ihnen positiv vorlebt, was für eine selbstbewusste junge Frau sie ist. Viele der jüngeren Kinder wollen später werden wie sie und sich auch engagieren. Fatima ist außerdem Dank ihres Engagements glücklicher und hat schon viel über sich selbst gelernt, z.B. dass man – egal wie alt – immer ein bisschen Kind bleiben kann. Sie freut sich, dass sie so Anderen beim Ankommen in Deutschland zur Seite stehen kann.

Beträge nach Kategorien