1. Startseite
  2.  » 
  3. Unterstützen
  4.  » Spenden

Spenden

Wozu brauchen wir Spenden, was passiert damit und welche verschiedenen Wege gibt es, um uns finanziell zu unterstützen? Im Folgenden findet ihr Antworten auf all diese Fragen sowie ein paar exemplarische Beispiele, um zu verdeutlichen, wofür wir das gespendete u.a. Geld einsetzen.

Weitere Informationen

Warum ist kein Abseits! auf Spenden angewiesen?

Die kurze Antwort:
1. Damit wir unsere Angebote nachhaltiger und langfristiger ausrichten können.
2. Um die Bedarfe der Kinder und Jugendlichen an erste Stelle zu setzen und flexibler darauf reagieren zu können.

kein Abseits! hat keine große Regelfinanzierung, sondern ist projektfinanziert. Projekte allein decken aber nicht alle Tätigkeiten unseres Vereins ab und machen durch ihre Befristung keine langfristige Planung möglich. Spenden ermöglichen es uns, die Bedarfe unserer Zielgruppe an erste Stelle zu setzen. Sie geben uns die Möglichkeit, über die Projekte hinaus in die Zukunft zu denken und bereits vorhandene Konzepte und Angebote zu stabilisieren. Ohne Spenden könnten wir außerdem während einer Krise (z.B. Corona) keine wirkungsvolle Arbeit leisten, da uns die Mittel zu flexiblem Handeln fehlen würden.

Was passiert mit den Spenden?

Wir nutzen Spendengelder vor allem für Bedarfe, die wir nicht über Förderungen und öffentliche Gelder abdecken können. Denn Förderrichtlinien schließen manche Kosten von vornherein aus, die aber für unsere Arbeit sehr wichtig sind. Das betrifft häufig Ausgaben im Bereich Wertschätzung der Ehrenamtlichen (Aufwandsentschädigungen) sowie Ausgaben für Verpflegung bei jeglichen Veranstaltungen mit Kindern, Familien & Ehrenamtlichen. Darüber hinaus sind in den meisten Fällen auch keine Ausgaben für Infrastruktur, Verwaltung und Geschäftsleitung vorgesehen (Buchhaltung, Büromiete, Fixkosten für das Spielmobil, Öffentlichkeitsarbeit & Fundraising).

Außerdem reichen häufig die Fördergelder nicht aus, um all die Bedarfe unserer Zielgruppen abzudecken uns so konnten wir in der Vergangenheit z.B. über Spendengelder Ferienreisen umsetzen, Sport-AGs durchführen oder Lernunterstützung zu Zeiten von Homeschooling durch Corona ermöglichen. Weitere Beispiele zeigt dir die Spendengrafik.

Welche Möglichkeiten gibt es zu spenden?

1. Klassische Spenden sind nicht zweckgebunden und werden von uns dort eingesetzt, wo sie gerade am meisten benötigt werden. Einige Beispiele hast du bestimmt schon in unserer Spendengrafik oben auf der Seite gesehen. Hier kannst du direkt online für uns spenden.

2. Anlass-Spenden: Hast du Lust, zum nächsten Anlass kein Abseits! mitzubeschenken? Dann verschenk doch mal ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk oder widme deine nächste Feier (Geburtstag, Jubiläum, Hochzeit..) unserem Verein! Lege ganz einfach deine eigene Spendenaktion an und schon kann es losgehen: Hier kannst du direkt eine Spendenaktion anlegen! Bei Bedarf stellen wir dir zu diesem Zweck auch Material zur Verfügung, wenn du beispielsweise auf deiner Feier Flyer oder weiteres Material von uns verteilen möchtest. Schreib uns einfach eine Mail mit dem Betreff “Anlassspende” an spenden@kein-abseits.de.

3. Dauerspenden: Du wolltest schon immer mal ein Star werden? Bei uns kannst du das! Mit einer regelmäßigen Spende an unseren Verein wirst du unser „Spenden-Star“. Wie das geht? Ganz einfach: Unterstütze uns monatlich mit einem festen Betrag von mindestens 10 €. Unsere Spenden-Stars sind diejenigen, die kein Abseits! durch alle Zeiten hindurch tragen und unser Rückgrat bilden. Nur durch die Kontinuität regelmäßiger Spenden können wir langfristig planen und unser Angebot für die Kinder und Jugendlichen auch während Engpässen aufrecht erhalten. Wir würden uns wirklich sehr darüber freuen, dich in unserer Spenden-Star-Familie willkommen zu heißen! ♥ Wenn du daran Interesse hast, bekommst du außerdem per Mail exklusive Einblicke in unsere Arbeit. Deine wiederkehrende Spende kannst du auf unserer Spenden-Seite einrichten.

4. Beim Spendenlauf: Jedes Jahr veranstalten wir einen kein Abseits!-Spendenlauf. Mittlerweile findet dieser hybrid statt, sodass Läufer*innen von überall aus daran teilnehmen können. Neben vielen aktiven Läufer*innen benötigen wir vor allem aber auch Spender*innen, die die Laufkampagnen supporten.  Mehr dazu auf unserer Spendenlauf-Seite.

5. Online shoppen und Gutes tun: Ohne Extrakosten ist es möglich, beim Online-Shopping kein Abseits! zu einer kleinen Spende zu verhelfen, wenn dieser Link des Unternehmens “Boost” benutzt wird. Pro abgeschlossenem Einkauf spendet Boost an soziale Vereine. Ob bei Bahntickets, Bustickets, Hotelbuchungen, neuen Computern, Kleidung oder Weihnachtsgeschenken, wenn beim Boosting direkt kein Abseits! ausgewählt ist, erhalten wir einen prozentualen Anteil des Kaufpreises der geshoppten Ware. Nach dem gleichen Prinzip kannst du uns auch als Organisation bei Amazon Smile auswählen. So wird ein kleiner Teil deiner Bestellung an uns gespendet, ohne, dass du dafür mehr bezahlst.

6. Sachspenden: Habt ihr etwas abzugeben? Meldet euch sehr gerne unter info@kein-abseits.de mit dem Betreff „Sachspende“ bei uns. Wir danken euch schon einmal im Voraus! Aktuell haben wir Bedarf an folgenden Sachspenden:
★ Pflanzen
★ Bierbank/-tisch/Garnitur
★ Computermonitore
★ (Dienst-)Handys

Bekomme ich eine Spendenbescheinigung?

Als gemeinnütziger Verein dürfen wir Spendenbescheinigungen (sog. „Zuwendungsbestätigungen“) an Privatpersonen oder Unternehmen ausstellen. Wir benötigen dafür den vollständigen Vor- und Nachnamen bzw. Firmennamen sowie vollständige Adressangaben, die entweder direkt im Spendenprozess angegeben werden oder an uns per Mail unter spenden@kein-abseits.de übermittelt werden können.
Bitte beachte: Bis zu einem Betrag von 300 Euro können Spenden auch ohne offizielle Spendenbescheinigung mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung (z.B. einem Kontoauszug) beim Finanzamt eingereicht werden.
Spendenbescheinigungen versenden wir spätestens zum Ende des Jahres / Beginn des Folgejahres. Sollte eine Spendenbescheinigung früher benötigt werden, gib uns gern per Mail Bescheid.

Stimmen von Spender*innen

Fotocredit: thisismywork.online

Valentin Schmehl

„In einer Gesellschaft, die so gut darin geworden ist, uns voneinander zu trennen und soziale Unterschiede konstant verschärft, ist die Arbeit von „kein Abseits!“ unerlässlich: und so wertvoll! Ich bin seit Jahren Fan!“

Fotocredit: privat

Margot Nitsche

„Ich spende an kein Abseits!, weil ich da sicher weiß, wo das Geld ankommt und der Verein immer viele gute Sachen für die Kinder macht.“