Startseite » Informieren » Projekte » Mentoringprogramm AVA-Kiez

Im Rahmen eines achtmonatigen freizeitorientierten Mentoringprogramms werden acht- bis zwölfjährige Kinder in ihrem prosozialen Verhalten und ihrer Kommunikationsfähigkeit gefördert. Begleitet durch geschulte und verlässliche ehrenamtliche Mentor*innen erhalten sie Anregungen für sinnstiftende Freizeitaktivitäten in ihrer Wohngegend und erweitern ihr Weltwissen in Ausflügen in ganz Berlin.
Jedes Jahr werden 14 neue Tandems, bestehend aus Mentor*in und Mentee, 1:1 zusammengebracht. Gemeinsam im Tandem entwickeln sie selbständig ihr Freizeitprogramm und halten ihre Erlebnisse in einem gemeinsamen Tagebuch fest.

Neben der Förderung der Interessen und Fähigkeiten des Kindes zielt das Angebot auf eine Entlastung der Eltern (durch eine zusätzliche zugewandte Bezugsperson) und eine Verbesserung der Eltern-Kind-Kommunikation. Das Projekt findet in Kooperation mit der Mark-Twain-Grundschule und der Hermann-Schulz-Grundschule im AVA-Kiez (Auguste-Viktoria-Allee) in Berlin-Reinickendorf statt.

Das Projekt wurde 2018 mit dem „Berliner Präventionspreis“ ausgezeichnet.

U.a. im Rahmen dieses Projektes haben wir einen digitalen Aktivitätenkoffer erarbeitet, der Tipps und Informationen für Mentor*innen, Mentees und ihre Familien beinhaltet. Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Situation stellen wir v.a. viele digitale Aktivitätenideen zur Verfügung. Auf Grund vielfacher Anfragen haben wir uns dazu entschieden, den Aktivitätenkoffer als kollaboratives Projekt zu veröffentlichen.

Das Angebot im AVA-Kiez wird seit 2017 vom Bezirksamt Reinickendorf im Rahmen der kiezorientierten Gewalt- und Kriminalprävention unter Koordination der Landeskommission „Berlin gegen Gewalt“ gefördert.

Für Freiwillige:

Hast du Lust auf neue Erfahrungen und ein gemeinsames Abenteuer in Berlin? Oder möchtest du einem Kind den Rücken stärken?
Dann werde Mentor*in bei kein Abseits! Mentoring ist eine super Gelegenheit für spannende Begegnungen, Perspektivwechsel und sinnstiftendes Engagement!
Mehr Informationen zum Engagement findest du hier.


Für Kinder und Familien:

Wünschst du dir auch eine*n Mentor*in? Dann melde dich für mehr Informationen bei Jasmin und Leonie unter mentoring@kein-abseits.de oder telefonisch unter 030 490 86 886.

Mentoring Highlights

Noch Fragen?

Mehr Projekte

Glücksrad

Startseite » Informieren » Projekte » GlücksradGlücksradDieses Projekt wurde abgeschlossen, d.h. es finden keine neuen Aktivitäten im Rahmen des Projekts statt.Das kein Abseits!-“Glücksrad” ist ein elektronisches Lastenfahrrad, das mit Spiel- und Sportzeug beladen...

Heimspiel

Startseite » Informieren » Projekte » HeimspielHeimspielDieses Projekt wurde abgeschlossen, d.h. es finden keine neuen Aktivitäten im Rahmen des Projekts statt.Das Projekt „Heimspiel“ richtet sich an Mädchen zwischen neun und dreizehn Jahren aus Flüchtlingsfamilien,...

Spiele-Star Extended

Startseite » Informieren » Projekte » Spiele-Star Extended Spiele-Star ExtendedMit dem Projekt „Spiele-Star Extended“ schaffen wir in räumlicher Nähe zu Geflüchtetenunterkünften in Reinickendorf neue Orte für freizeitpädagogische Spiel- und Sportangebote und erkunden...