*** Mentor*innen gesucht! ***

Wir suchen dich! – Engagierte Mentor*innen für beheimatete und geflüchtete Kinder aus Reinickendorf gesucht. Habt ihr Lust auf 8 Monate gemeinsames Abenteuer in Berlin und wöchentlich ca. 3 Stunden Zeit? Mentoring ist eine super Gelegenheit für spannende Begegnungen und Perspektivwechsel!

Bei einer Projektteilnahme hast du die Möglichkeit,  eine/n Grundschüler*in im Alter von 9-13 Jahren aus Reinickendorf für acht Monate zu begleiten. Du triffst dich wöchentlich für 2-3 Stunden mit deiner/m Mentee und kannst ihn/sie auf diese Weise bei der eigenen Interessensentwicklung unterstützen. Kinder werden durch die Begegnung mit engagierten Menschen darin motiviert, verschiedene Aktivitäten auszuprobieren sowie ihre eigene Stadt besser kennen zu lernen. Außerdem bietet dies den Mentees eine wertvolle Unterstützung darin, ihren eigenen Weg zu gehen und mehr Selbstvertrauen zu schöpfen. Als Mentor*in wirst du Einblicke in dir sonst verschlossene Lebenswelten erhalten, viel über dich selbst lernen und an dieser Aufgabe wachsen.

Mit dem Mentoringprogramm erreichen wir Kinder, die besonders empfänglich für Freizeitangebote sind, da sie außer ihrem unmittelbaren Umfeld nur wenige Orte und Aktivitäten kennen. Dies bedeutet für dich als Mentor*in, dass du kreativ sein darfst und sollst, wenn es darum geht, zusammen mit deiner/m Mentee sinnvolle und spannende Freizeitaktivitäten zu organisieren. So werden dein/e Mentee und du über den „eigenen Tellerrand“ und die Grenzen des eigenen Kiezes hinaus schauen: Das kann mal eine phantasievolle Bastelaktion bei dir zu Hause sein, ein gemeinsames Überwinden von Hürden im Hochseilgarten oder aber auch ein Besuch einer faszinierenden Ausstellung im Museum. Für die anfallenden Kosten steht jedem Tandem ein Aktivitätengeld von 150 Euro zur Verfügung.

Du wirst als Mentor*in ausgebildet und erhältst in Schulungen und Workshops viele interessante Anregungen. Zusätzlich bieten wir Gruppentreffen zum Austausch unter Mentor*innen und spannende Gruppenevents für die Tandems an. Am Ende unseres Projektdurchlaufs erhältst du ein Zertifikat für dein ehrenamtliches Engagement. In einigen Fällen ist es außerdem möglich, das Engagement im Rahmen des Studiums anrechnen zu lassen.

Worauf muss ich achten, wenn ich Mentor*in werden möchte? Wenn du Interesse daran hast, uns als Mentor*in zu unterstützen, freuen wir uns auf deine Bewerbung direkt übcheckbox-greener das folgende Formular. Bevor du dich bewirbst, lies bitte die Mentoring-Checkliste sowie die Datenschutzerklärung (PDF-Dateien).

Du bist kein Fan von Online-Bewerbungen? Das soll dich nicht daran hindern, bei uns aktiv zu werden. Bitte schreib uns an: bewerbung@kein-abseits.de.

Bei einer Projektteilnahme hast du die Möglichkeit, ein Grundschulkind im Alter von 9-12 Jahren aus Reinickendorf für acht Monate zu begleiten und es auf diese Weise bei dessen Interessenentwicklung zu unterstützen. Du triffst dich 1x wöchentlich für ca. 3 Stunden mit deinem Mentee und unternimmst mit ihm/ihr Aktivitäten, bei denen ihr beide viel lernen könnt – sei es bei der kreativen Gestaltung des gemeinsamen Projekttagebuchs, dem Überwinden von Höhenangst und gegenseitigem Mutmachen im Hochseilgarten oder auch bei einer Stadtrundfahrt bzw. einem Kiezrundgang, dessen schönste geheime Ecken euch bis jetzt verborgen blieben.

Mit dem Mentorenprogramm erreichen wir Kinder, die besonders empfänglich für Freizeitangebote sind, da sie außer ihrem unmittelbaren Umfeld nur wenige Orte und Aktivitäten kennen. Die Ursachen hierfür sind vielfältig: die Berufstätigkeit beider Eltern, Ein-Eltern Familien, finanzielle Gründe, Eltern mit geringen Orts- und/oder Sprachkenntnissen.

Was bieten wir dir?

Du wirst für deine Rolle als MentorIn vorbereitet und erhältst in Schulungen und Workshops viele wertvolle Anregungen. Zusätzlich bieten wir Gruppentreffen zum Austausch unter MentorInnen und spannende Gruppenevents für die Tandems an. Am Ende unseres Projektdurchlaufs erhältst du ein Zertifikat für dein Engagement. Jedes Tandem erhält außerdem ein wenig Aktivitätengeld, um den ein oder anderen Ausflug zu finanzieren.

Interesse?

Bevor du dich bewirbst, bitten wir dich, unsere Checkliste fürs Mentoringprogramm zu lesen. Im Anschluss freuen wir uns auf deine Bewerbung unter www.kein-abseits.de/bewerbung.