Kletter- und Aktionstage im MV »

In den Osterferien luden wir im April 2018 interessierte Teilnehmer*innen zu unseren Kletter- und Aktionstagen ein, die dieses Jahr im Märkischen Viertel im Rahmen des Programms “Spielmobile an Flüchtlingsunterkünften” stattfanden.

Die Angst zu Beginn, dass das winterliche Wetter der Osterfeiertage unseren Freiluftaktivitäten einen Strich durch die Rechnung machen könnte, verflog schnell, da wir die ersten warmen Frühlingstage des Jahres erwischten. Mit diesem Wetter im Rücken konnten an den drei Tagen sämtliche sportlichen Aktivitäten wie Fußball, Klettern und Tanzworkshops und kreative sowie spannende Aktionen, wie eine Schatzsuche, wahrgenommen werden. Bei diesen Aktivitäten konnten sich die etwa 35 Kinder austoben, entfalten und neue Dinge ausprobieren.

Bereits an Tag 1 konnten sich die Teilnehmer*innen beim Klettern in luftige Höhen ausprobieren. Unsere Gastgeber des SJC Reinickendorf sicherten und motivierten auch die zaghaftesten Kletterer*innen. Kreativfans wurden von Linda beim Salzteigkneten unterstützt und Sportfans konnten mit Fußballtrainer Fabian um die Wette kicken. Salime leitete als kleinen Höhepunkt außerdem noch eine Schatzsuche an. Gut, dass bei den ganzen Aktivitäten auch für das leibliche Wohl gesorgt war. Dank unserer Ehrenamtlichen Chantal konnte sich mit Obst und leckeren Brötchen gestärkt werden.

Auch am zweiten Tag wurden wir von strahlendem Sonnenschein belohnt. Der fertig gebackene Salzteig konnte unter freiem Himmel nach Lust und Laune nun verziert und gestaltet werden und auch die Kletterwand des SJC Reinickendorf wurde nun schon ganz expertenmäßig erklommen. Bei den Teilnehmer*innen sehr beliebt war außerdem der Tanzworkshop von Nico & Co, für den sich in kürzester Zeit eine kleine Fangemeinde gebildet hatte ;-).

Der letzte Tag rundete das Programm mit Osterbastelarbeiten und sportlichen Aktivitäten von Fußball über Klettern bis hin zu Volleyballspielen ab. Auf Grund des Regens am letzten Tag gab es zum Abschluss noch ein paar Spiele in den Innenräumen des SJC, wie ein tolles Riesen-Memory-Spiel.

Insgesamt waren die Kletter- und Aktionstage wieder Mal eine tolle Möglichkeit, um intensive Begegnungen zu ermöglichen und ein voller Erfolg für die Kinder und selbstverständlich auch für uns!