kein Abseits! gewinnt den Berliner Präventionspreis »

Nach langer Bewerbungsphase war es im September soweit: kein Abseits! wurde mit dem Präventionspreis des Landes Berlins 2018 ausgezeichnet. Für unser Mentoringprogramm im AVA-Kiez erhielten wir den Sonderpreis der HOWOGE Wohngemeinschaften, der mit insgesamt 1000€ dotiert war. Was für eine wunderbare Ehrung!
Verliehen wird der Präventionspreis bereits seit dem Jahr 2000 von der Landeskommission Berlin gegen Gewalt, die besondere Leistungen im Bereich der Gewalt- und Kriminalitätsprävention auszeichnet. Wir sind froh und dankbar, dass dieses Jahr wir zu den Preisträger*innen zählen.


Verliehen wurde der Preis im Rahmen des Berliner Präventionstages. Haupt- und Ehrenamtliche der Gewaltprävention haben die Möglichkeit sich auszutauschen, einander Tipps zu geben, sich zu vernetzen und sich und das eigene Programm vorzustellen. Nach diesem Tag voller Inspirationen ging auf einmal alles ganz schnell. Nach ein paar Schritten auf die Bühne hielten wir auch schon unseren Preis in der Hand und hörten gar nicht mehr auf zu grinsen.

Das Mentoringprogramm von kein Abseits! und wurde schon mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. In dem achtmonatigen Angebot begleitet ein Erwachsener ein Grundschulkind durch die Freizeitgestaltung und gibt Anregungen für sinnstiftende Aktivitäten in Berlin. Die teilnehmenden Kinder werden in ihrem sozialen Verhalten und ihrer Kommunikationsfähigkeit gestärkt, während sie sich mit ihrem Mentor oder ihrer Mentorin Berlin Stück für Stück erschließen. Seit 2011 hat kein Abseits! e.V. bereits 300 Mentoring-Tandems gestiftet. Im November kommen 40 neue dazu. Um mehr Kinder mit dem Mentoringangebot unterstützen zu können, suchen wir aktuell nach neuen, motivierten Ehrenamtlichen, die unter unserer professioneller Betreuung ein Kind während der Freizeitgestaltung begleiten.

Mehr Informationen zum Mentoringprogramm gibt es unter:
www.kein-abseits.de/mentoringprogramm
Wir freuen uns über Bewerbungen!