Startseite » Neuigkeiten » Die Sommer-Aktions-Tage 2020

Die 10-Jahresjubiläumsfeier

Die Geburtstagswoche zum 10-jährigen Jubiläum von kein Abseits! hatte ihren Höhepunkt in der Geburtstagsfeier am Freitag. Gemeinsam mit neuen und alten Freunden, Unterstützer*innen und Teammitgliedern konnten wir das 10-jährige Bestehen unseres Verein unter Corona-Auflagen auf dem großen Außengelände unseres langjährigen Kooperationspartners der Mark-Twain-Grundschule feiern und auf die Erfolge der letzten Jahre zurückblicken. Während des Open Mics teilten viele unsere Gäste wertschätzende Worte mit uns  Besonders rührten die Reden von zwei unserer ehemaligen Mentees, die von ihren Erfahrungen bei kein Abseits! berichteten.

Das Highlight des Abends Bestand aber in der Übergabe des Bundesverdienstkreuzes von Jugendstaatssekretärin Klebba an unsere Vereinsgründerinnen Gloria und Sinem. In ihrer langen Karriere habe sie die Auszeichnung kaum an so junge Persönlichkeiten vergeben können. In ihrer Rede lobte sie auch die Arbeit von kein Abseits!: „Frau Amoruso und Frau Alparslan haben durch Ihre herausragende Arbeit in Ihren Funktionen als Geschäftsleitung und Vorstandsmitglied maßgeblich dazu beigetragen, dass dieses Projekt auch langfristig ein großer Erfolg ist. ,kein Abseits!‘ bringt Menschen zusammen, die sich unter normalen Umständen nicht begegnen würden. So entstehen Freundschaften, in denen beide Seiten einen Perspektivwechsel durchmachen können und auch langfristige Beziehungen entstehen. Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.“
Abgesehen von den vielen schönen Reden feierten wir aber auch mit gutem Wetter,  köstlichem Essen und super Unterhaltung. Eine kein Abseits! Veranstaltung wäre natürlich nicht vollkommen ohne die Ludobus-Holzspielzeuge, an denen sich die Gäste erfreuen konnten. Aber da wir ja Geburtstag gefeiert haben, konnten wir auch niemanden ohne Kuchen gehen lassen. Den riesigen Cupcake haben zwar Gloria und Sinem auf der Bühne angeschnitten, die Gäste haben aber alle unserem Hygienekonzept zu folge, einen individuellen Käsekuchen am Stil bekommen.
Um das Essen sorgte sich der Foodtruck von dem sozial Unternehmen SumSum, dessen Team zusammen mit den Teilnehmern des Projektes Clan B und der Schlesischen 27, die Gäste mit arabischen Köstlichkeiten verwöhnte.

Wir sind sehr Dankbar an alle Gäste, die mit uns gefeiert und in Erinnerungen geschwelgt haben. Zusammen konnten wir unsere letzten 10 Jahre wertschätzen und auf die nächsten Anstoßen.