Jubeln bei kein Abseits! Dank SKala-Förderung »

Wir sind immer noch total überwältig von diesen Neuigkeiten: Wir haben einen sehr langen und herausfordernden Bewerbungsprozess überstanden und zählen bei ursprünglich 1866 Bewerber*innen zu den stolzen Auserwählten der Förderung der SKala-Initative!

Im Rahmen der Initiative können wir uns nun über eine dreijährige Förderung freuen. Für kein Abseits! e.V. bedeutet dies: mehr Mentoringtandems zu vermitteln und zu begleiten, Teamverstärkung und Mittel für unsere Organisationsentwicklung und die Verstetigung unserer Angebote investieren können. Besonders stolz sind wir darauf, dass wir mit zu den jüngsten und kleinsten Organisationen gehören, die im Rahmen der von Susanne Klatten initiierten Förderung unterstützt werden.

„Es ist für mich eine Herzenssache, engagierte Menschen, die mit ihren Ideen und Aktivitäten unser Gemeinwesen stärken, zu fördern und ihnen Anerkennung zu geben. Mit der SKala-Initiative möchte ich diesen Menschen neue Wege und das Wachstum ihres Engagements ermöglichen“, so Susanne Klatten. Mit der SKala- Initiative stellt sie für gemeinnützige Organisationen und Projekte insgesamt bis zu 100 Millionen Euro zur Verfügung. Das gemeinnützige Analyse- und Beratungs- haus PHINEO übernimmt die Entwicklung und Durchführung der Initiative.

PHINEO hat vor diesem Hintergrund auch einen Workshop veranstaltet, in dem es unter anderem um das Projektreporting ging. Gloria und Florian konnten sich bei dem Workshop bereits mit vielen anderen spannenden Organisationen vernetzen, die ebenso im Rahmen von SKala gefördert werden.