Auszeichnung mit dem Reinickendorfer Integrationspreis »

Wir sind gleich doppelt stolz, dass wir im Dezember mit zwei tollen Auszeichnungen geehrt wurden: Nach dem Hauptstadtpreis für Integration und Toleranz sind wir nun auch mit dem Reinickendorfer Integrationspreis ausgezeichnet worden. Unter dem Motto “Integration durch Sport” wurden in diesem Jahr insbesondere Organisationen ausgezeichnet, die sich für Geflüchtete engagieren.

Die Preisverleihung fand im Anschluss an das Treffen des “Willkommen in Reinickendorf”-Netzwerks im Hermann-Ehlers-Haus statt. In feierlichem Rahmen übergaben Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen und der ehemalige Basketball-Nationalspieler Henning Harnisch die Preise. Der Integrationsbeauftragte Oliver Rabitsch, der den Verein vorstellte, hob insbesondere den integrativen Charakter des Vereins hervor. Insbesondere während des Sommercamps, an dem sowohl beheimatete als auch geflüchtete Kinder teilnahmen und insgesamt 12 verschiedene Sprachen und Kulturkreise vertreten waren,  sei dieser deutlich geworden.

Seit insgesamt vier Jahren ist kein Abseits! e.V. mit verschiedenen Angeboten in Reinickendorf vertreten. Diese Ehrung von Seiten des Bezirks stellt für den Verein eine ganz besondere Anerkennung dar, über die wir uns sehr freuen. Wir danken außerdem allen Ehrenamtlichen, Kooperationspartnern und UnterstützerInnen, ohne die unsere Arbeit nicht möglich wäre.

Eine Pressemitteilung zur Verleihung gibt es hier.