Sport

Gemeinsamer Sport in der Gruppe fördert den Teamgeist, schult Kinder, sozial in einer Gruppe zu interagieren und – kurzum – motiviert sie, sich regelmäßig zu bewegen! Zudem erhöht dieser erwiesenermaßen die Konzentrationsfähigkeit. Viele erfahren dabei das erste Mal, wie schön es sein kann, regelmäßig einem Hobby nachzugehen.

Die Kinder unserer Projekte gewinnen beim regelmäßigen Training nicht nur an Fitness und Selbstbewusstsein, sondern finden neue Freundschaften und erlernen wichtige soziale Kompetenzen. Die Jungen trainieren hierbei die gewaltpräventive Kampfkunst Aikido. Hier geht es darum, ihnen Techniken mit auf den Weg zu geben, die das Selbstvertrauen stärken und dabei helfen, Aggressionen zu kontrollieren. Die Mädchen lernen beim wöchentlichen Fußball, im Team zu interagieren und miteinander anstatt gegeneinander zu spielen. Ein gemeinsames Gespräch, die „Hoch-Tief-Runde“, angeleitet durch eine(n) unserer KoordinatorInnen am Ende eines jeden Trainings, gehört dabei zum festen Ritual bei allen Projekten von kein Abseits! e.V.

 

star-green   Zu den weiteren Säulen: 1:1 Mentoring Berufsfelderkundung  star-green