139.000 Stunden Rückhalt und Ermutigung – ein großes Geschenk für Berliner Kinder

Berlin, den 26.11.:

Es sind noch wenige, aber es werden immer mehr: Im vergangenen Jahr haben sich 1013 Patinnen und Paten für ein Kind engagiert, jeden Monat durchschnittlich elfeinhalb Stunden lang. Somit haben die Paten- und Mentoren-Angebote in einem Jahr über 138.500 Stunden ehrenamtliche Förderung und Unterstützung organisiert. Das ergab eine Umfrage im Auftrag des Netzwerks Berliner Kinder- patenschaften e.V. unter 21 Patenschaftsvermittlern/-innen.

Als Mitglied des Netzwerks Berliner Kinderpatenschaften e.V. war kein Abseits! e.V. auch Teil der Evaluation. Die aktuelle Pressemitteilung gibt einen ersten Überblick über die Ergebnisse. Weitere Auswertungen werden folgen.

Einfach hier klicken und die Pressemitteilung downloaden oder direkt die Homepage des Netzwerks besuchen.